Über Uns

ÖHV-Mitgliederverzeichnis als Teil des Projektes „On.Guide“

Kooperationsprojekt schafft Voraussetzung für neue, intelligente Services in der Hotellerie.  

„Das Projekt On.Guide ist der nächste logische Schritt zur Stärkung der österreichischen Hotellerie“, freut sich Dr. Markus Gratzer, Geschäftsführer der ÖHV Touristik Service GmbH, über die Auszeichnung und Förderung als Leuchtturmprojekt „Digitalisierung im Tourismus“ durch das Bundeministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und der Österreichische Hotel- und Tourismusbank im Rahmen der Tourismustage in Linz. Gemeinsam mit sechs Partner-Hotels (St. Martins Therme & Lodge, Aparthotel Adler, Hotel Sonnenburg, Seehotel Jägerwirt, Boutique Hotel Hauser und Arlberg Hospiz Hotel) und dem Start-Up Onlim entsteht mit „On.Guide“ eine intelligente Datenbank. Das ÖHV-Mitgliederverzeichnis www.meinHotel.at basiert auf Basis dieser Datenbank. 

Chatbots, Siri, Alexa & Co: die Zukunft spricht digital

Chatbots und intelligente Assistenten wie Siri, Alexa oder google now werden zukünftig in allen Branchen einen zentralen Platz in der Kommunikation zwischen Gast/Kunde und Anbieter einnehmen. „Genau hier setzten wir mit On.Guide an. Die Inhalte und Angebote der Hotels werden in einer Datenbank gebündelt, mittels dem schema.org-Format maschinell lesbar gemacht und an die verschiedensten Channels verteilt“, erklärt Gratzer das Projekt. Nach einer Testphase werden die Daten aller mehr als 1.400 ÖHV-Mitglieder eingespeist werden. Die annotierten Daten werden abschließend auch als Service den einzelnen Betrieben für ihre Webseiten zur Verfügung gestellt. Über www.meinHotel.at kann auf die Daten über das Web zugegriffen werden. 

 

Logo Ministerium BMNT